Heute hatten wir wirklich Welt verkehrt. Uschi brauchte nicht aus dem Bett geklopft zu werden. Und Gaby erschien als Letzte auf der Bildfläche. Aber wie immer begann ein neuer sonniger Tag.

Gerade als Gaby allein auf der Terrasse saß hörte sie plötzlich ein seltsames Geräusch. Da lief doch ein freches Squirrel über das Dach unseres Screens. Und blieb auch noch fotogen sitzen. Aber gerade als Gaby die Kamera startklar hatte öffnete H-P die Terrassentür. Und deswegen gibt es kein Foto davon.

Aber alle waren gut drauf. Und alle beschlossen, etwas für ihre körperliche Ertüchtigung zu tun. Gaby sauste nach dem Frühstück los und ging eine Runde walken. Diesmal die etwas größere Runde mit etwa 2,5 km Länge. Klar, das gute Frühstück mußte ja wieder abgearbeitet werden. Uschi war schon vor dem Frühstück im Pool gewesen und hüpfte noch mehrfach hinein. Dort machte sie ausgiebig die Übungen, die ihr der Physiotherapeut aufgegeben hatte. Besser im kühlen Naß als in der Hitze draußen. H-P wagte sich ebenfalls in den Pool. Er zog es jedoch vor, eine Schwimmhilfe unter sich zu haben. Danach ließ er seine Muskeln noch im Whirlpool entspannen. Und der hatte es wirklich in sich. Ute hatte sich die ausgefallendste Aktivität ausgesucht. Sie ging shoppen. Auch das kann sportlich sein. Besonders wenn es ein paar Stunden dauert.

Der Pool ist dieses Jahr besonders schön. Er ist sehr lang, so daß man richtig schwimmen kann. Die Temperatur ist ebenfalls herrlich. Warm genug, um ohne Quieken reinzugehen. Und erfrischend genug, um die Mückenstiche zu kühlen. Keine Ahnung warum, aber die Biester haben anscheinend das ganze Jahr nichts gefressen. Die tun sich kräftig an uns gütlich. 

Abends gab es Reste vom Vortag, weil noch viel übrig war. H-P meinte, es reiche nicht und wir sollen mal lieber noch Nudeln nachkochen. Tja, wie soll man es ausdrücken ? Jetzt stehen wir wieder vor dem selben Problem wie gestern.......

Danach machten Gaby und Uschi noch einen kleinen Abendspaziergang. Wozu hatten wir den Rollator denn mitgenommen ? Ein leckeres Glas Wein rundete den Tag ab.

 
e-Design CMS © by EDV-Beratung Dölle