Heute ist Feiertag. Den hat auch Gaby dann mal eingehalten. Heute morgen ging sie nicht laufen, sondern schlief länger. Ok, nicht so ganz freiwillig. Aber H-P mußte gestern im Fernsehen unbedingt überprüfen ob Harry Potter auch dieses Mal im letzten Teil stirbt. Ja, tut er. Das leider bis Mitternacht. Konnte der nicht schneller sterben ? 

Deswegen fand auch das Frühstück etwas später statt. Das war aber auch ganz gut. Trotz des Feiertags kamen heute unsere Gärtner mit lautem Gebrumm vorbei. Aber die olle Kokosnuss wollten sie nicht mitnehmen. Nachdem sie ausgebrummt hatten, waren auch alle mit dem Frühstück fertig. Dann mal wieder raus an den Pool. Es war wieder ein wolkenloser Tag. Herrlich. Also ohne Pool hält man das in der Sonne gar nicht aus. Immer schön brutzeln und dann wieder abkühlen.

Gegen nachmittag zogen wieder Wolken auf. Und was war das ? Lautes Gerumpel. Oh da ist ein Gewitter im Anmarsch. Gaby ging nach dem Duschen raus, um ein paar Fotos von dem aufziehenden Unwetter zu machen. Ein Fön war echt überflüssig. Der Wind war so aufgefrischt, daß er es bestens tat.

Und dann kam das Unwetter auch schon an. Blitze, Donner, Wind, Regen; alles war dabei. Es kam einiges runter. Hoffentlich hört das wieder auf bevor wir zu unseren Freunden fahren. Es hatte nämlich keiner Lust, beim Aussteigen platschnaß zu werden. Aber was war ? Bei denen war nicht ein Tropfen Regen gefallen während hier dicke Pfützen auf den Straßen standen.

Beim Klingeln ertönte ein wildes Gebelle. Die beiden haben nämlich zwei Dobermänner. Aber so wild sie bellen, so verschmust sind die beiden, wenn man dann drin ist. Joy  machte Pizza. Und Dank ihrer italienischen Abstammung und der Backerfahrung aus eigener Anschauung kann sie das verd.... gut. Es gab 6 verschiedene Pizzen. Auch wenn der Nachbar der beiden noch mitaß war es viel zu viel. Ok, der Nachbar freute sich, weil er die Reste mitnehmen durfte. Es war ein sehr netter Abend.

Wieder zurück im Haus setzten sich alle auf die Terrasse. Plötzlich führte Ute am Pool den reinsten Regentanz auf. Da hatte sich doch wieder eine freche Kakerlake eingeschlichen. Und was für ein Riesenexemplar. Die war mindestens 6 cm groß. Gaby durfte wieder den Kakerlakenjäger spielen. Und die Kakerlake war noch frecher als gedacht: sie hatte auch noch einen Kumpel mitgebracht. Aber beiden hatten keine Chance gegen Gaby. Beide bekamen eins (eher mehrere) auf die Mütze und wurden rausgeschmissen. So schnell sind die nämlich irgendwie nicht.

Wehe wenn jetzt noch eine vorbeikommt....
 
e-Design CMS © by EDV-Beratung Dölle